Myopie (Kurzsichtigkeit)

Kurzsichtige haben Probleme damit, weit entfernte Gegenstände zu erkennen.

Klinisches Bild :

Parallel in das Auge einfallende Strahlen vereinigen sich vor der Netzhaut im Glaskörperraum ; eine punktförmige Abbildung auf der Retina ist lediglich bei Divergenz des einfallenden Strahlenbündels möglich. Da divergente Strahlen nur von endlich weit entfernten Gegenständen ausgehen können, liegt der Fernpunkt des kurzsichtigen Auges im Endlichen vor dem Auge (bei einer Myopie von –4 dpt z.B. 25cm, bei 10 dpt 10cm vor demselben) ; nur auf kurze Entfernung kann scharf gesehen werden (Kurzsichtigkeit), in die Ferne dagegen nicht. Das kurzsichtige Auge besitzt keine Möglichkeit einer Selbstkorrektur.

Adresse Sekretariat (Termine):

Gartenweg 2
B-4780 St. Vith Belgien

Tel. : +32 (0)80 229 062
Fax.: + 32 (0)80 229 198

>> info@augenarzt.be